Wie ist die Herzform entstanden?

  • Dienstag, 21. August 2012, 11:20 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 21. August 2012, 11:20 Uhr, DRS Musikwelle
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 21. August 2012, 11:40 Uhr, DRS 1

Als Sylvia Stampfli aus Oberägeri ZG ein Herz zeichnete fragte sie sich, warum die zwei Rundungen die unten zu einem Spitz zusammen laufen, «Liebe» bedeuten. Mit einem menschlichen Herzen hat diese Herzform rein gar nichts zu tun.

Es ist die Feige, von der dieses Symbol abgeleitet ist. Sie und nicht der Apfel war die verbotene Frucht, von der Adam und Eva im Paradies gekostet haben. Die Feige ist ein viele Jahrtausend altes Symbol für Sexualität und Fortpflanzung.

Moderation: Regi Sager, Redaktion: Brigitt Flüeler