Wie misst man Schärfe?

Unsere Geschmacksnerven geben sekundenschnell Auskunft über die Schärfe eines Gerichts. Die einen ertragen mehr, die anderen weniger. Schärfe lässt sich aber auch wissenschaftlich messen. Mit der sogenannten Scoville-Skala wird zum Beispiel die Schärfe von Chilischoten geschätzt.

Eine Frau mit einer Chilischote zwischen den Zähnen.
Bildlegende: Was den einen zu scharf, erzeugt bei anderen ein müdes Lächeln. colourbox

Moderation: Jörg Stoller, Redaktion: Regula Zehnder