Wo überwintern Frösche?

Brigitte Pfiffner fragt, wo eigentlich Frösche überwintern. Den Sommer durch hört sie jeweils die Frösche im Nachbarteich. Aber wo sind sie, wenn sie schweigen?

Frösche sind wechselwarme Tiere, die sich der Aussentemperatur anpassen. Sie ertragen Temperaturen bis kurz vor dem Gefrierpunkt. Wenn es gefriert, wird es kritisch. Der kleine Grasfrosch und der Teichfrosch überwintert gern am Gewässergrund, er liegt im Schlamm in einer Winterstarre. Andere Frösche überwintern an Land, suchen sich ein warmes Plätzchen in einer leeren Maulwurfhöhle oder einem Asthaufen.

Moderation: Yvonne Dünser, Redaktion: Yvonn Scherrer