Woher kommt die Bezeichung Mailänderli?

Wer kennt die süssen Versuchungen der Weihnachtszeit nicht: die Weihnachtsguetzli. Und wer weiss, vielleicht bevorzugen ja auch Sie das legendäre Mailänderli und fragen sich, woher denn eigentlich der Name kommt.

Das ist die Frage an die «Mailbox» von Esther Straub aus Ebikon.

Moderation: Joelle Beeler, Redaktion: Simone Meier Teuteberg