Woher stammt der «Altweibersommer»

Einige Leute bezeichnen die warmen Tage im September als «Altweibersommer». Für andere gelten die letzten milden Tage im November als «Altweibersommer» oder auch als «Martini-Sömmerchen».

Bildlegende: colourbox

Was haben diese schönen Herbsttage mit alten Weibern zu tun, fragt Georges Moos aus Cham. Der Sprachexperte Christian Schmid hat eine schlüssige Erklärung.

Autor/in: Christian Schmid, Redaktion: Anne-Käthi Zweidler