Woher stammt der Begriff «himmelschreiend»?

Der Begriff «himmelschreiend» stammt aus dem 17. Jahrhundert. Er wurde aus dem Ausdruck «Es schreit zum Himmel» gebildet, der noch viel älter ist. Das Unrecht, das zum Himmel schreit, findet sich erstmals im Alten Testament beim Brudermord durch Kain.

Schrei zum Himmel.
Bildlegende: Schrei zum Himmel. istockphoto

Erstsendung Radio SRF 1: Juni 2006.

Moderation: Jörg Stoller, Redaktion: Christian Schmid