Zwitschert die Amsel frühmorgens als Erste?

  • Mittwoch, 6. Juni 2012, 11:20 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 6. Juni 2012, 11:20 Uhr, DRS Musikwelle
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 6. Juni 2012, 11:40 Uhr, DRS 1

Paul Ganz hört früh morgens und spät abends immer Amseln singen. Er möchte wissen, ob sie eigentlich die Vögel sind, die am Abend am längsten aufbleiben und am Morgen am frühesten mit Singen loslegen.

Die Amseln werden morgens und abends von je einem Vogel geschlagen. Sie sind zwar früh dran und halten bis spät durch, aber der Hausrotschwanz beginnt am morgen noch zeitiger, und das Rotkehlchen lässt seinen Gesang, der tönt wie ein fröhliches Kichern, noch länger ertönen.

Jeder Vogel hat sich in der langen Zeit seiner Entwicklung eine Nische gesucht, in der nicht alle andern auch singen. Er will schliesslich gehört werden, um sein Revier zu sichern und um sicherzustellen, dass sein Weibchen wenigstens einigermassen treu bleibt.