Fascht e Familie

Staffel 3, Folge 11

Video «Fascht e Familie» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Leos Aushilfsjob als Briefkastentante von «Frau mit Flair» lässt ihm keine Zeit mehr für den Haushalt. Die Wohnung sieht schrecklich unaufgeräumt auf.

Erwin bringt aus dem Elektroladen einen Fernsehapparat herauf, damit er seine Lieblingssendung «Fascht e Familie» nicht immer bei Frau Graber anschauen muss. Doch sie ködert ihn damit, dass sie mit Trudi Roth alias Tante Martha zur Schule gegangen sei. Denn Erwin schwärmt von Tante Martha und träumt davon, sie einmal persönlich kennen zulernen.

Jasmin, die den zynischen Leo als Ratgeber in Lebenshilfefragen eine krasse Fehlbesetzung findet, schlägt vor, zwei Fliegen mit einer Klappe zu erledigen: Sie möchte Leo Menschenkenntnis und Mitgefühl näher bringen, indem sie einem Arbeitslosen die Chance gibt, sich in Leos und Erwins Wohnung nützlich zu machen. Der Einzige, der davon profitiert, ist Röbi: Endlich hat er Stoff, um die leeren Sprechblasen seiner selbstgezeichneten Comicfiguren zu füllen.