Medientalk: Der Streaming War

Soll man Streaming-Anbieter und Plattformen wie Netflix, Apple oder Youtube regulieren? Ja, sagt die EMEK in einem brisanten Positionspapier, das in den nächsten Tagen erscheinen wird. Die Eidgenössische Medienkommission berät den Bundesrat in Medienfragen.

Der Streamingdienst Disney+ plant den Schweizer Markteintritt im März 2020.
Bildlegende: Der Streamingdienst Disney+ plant den Schweizer Markteintritt im März 2020. Keystone

Fernsehsender wie SRF sollten ihr Angebot überdenken, schreibt die EMEK. Es brauche jetzt einen klaren Leistungsauftrag. Was dafür spricht – und was dagegen, darüber diskutieren wir mit Manuel Puppis (EMEK/Universität Fribourg) und Marcus S. Kleiner (Digital-Experte der SRH Berlin University of Applied Sciences).

Und wir beschäftigen uns mit der SDA. Denn die Nachrichtenagentur prüft die Aufspaltung in einen gewinn-orientierten und einen Non-Profit-Bereich. Wir sprechen mit COO Jann Jenatsch über die Aufteilungspläne, darüber, dass der Auslands-Teil der SDA künftig komplett von der DPA stammen wird und warum sich die SDA auch um Stiftungsgelder bewirbt. Denn: die SDA braucht Gelder der öffentlichen Hand. Mehr Geld als heute. Was dieser Umbau bedeutet - und wie die Redaktion der SDA darüber denkt - das ist Thema im Medientalk.

Autor/in: Salvador Atasoy