Sendungsporträt

Wer weiss besser, wie es sich als moderner Kerl leben lässt, als die Kumpels vom Lifestyle-Magazin? Ob Lügendetektor-App, Tücken einer Karriere als Drogenschmuggler oder die Frage, wie gay Ernie und Bert sind – Milo und seine Freunde kennen die Fallstricke des Männerlebens aus eigener Erfahrung.

Vier Männer sitzen an einem runden Tisch. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Danny Masterson (Milo), Michael Cassidy (Tyler), Adam Busch (Neal), James Lesure (G SRF/Sony

Zusatzinhalt überspringen

Sendeplatz

Freitags in Doppelfolgen ab 19:00 Uhr auf SRF zwei

Die Sitcom «That 70s Show» hat als wahres Sprungbrett die Karrieren mehrerer heutiger Stars lanciert, so auch jene von Ashton Kutcher und Mila Kunis. Ein weiterer Name aus der Stammbesetzung ist weit weniger geläufig, doch dürfte es sich um eine Frage der Zeit handeln: Danny Masterson.

Der nur auf den ersten Blick unscheinbare Darsteller ist auch bei «Men at Work» der eigentliche Star, was sich auch daran ablesen lässt, dass seine Figur Milo im US-Original den Titel gleich der ersten Episode nach dem Piloten stiftet, «Milo Full of Grace» (zu deutsch «Testballon»). Der junge Bartträger führt eine Gruppe von vier unterschiedlichen Kumpels an, die sich bei der Arbeit für ein Männermagazin und in der Freizeit frisch und frech den Sorgen und Freuden des modernen Mannes annimmt.

Schweizer Radio und Fernsehen zeigt die ersten beiden Staffeln der Sitcom ab dem
10. Oktober 2014 am Freitagvorabend in Doppelfolgen und exklusiv in Zweikanalton deutsch/englisch.