Aus dem Scheinwerferlicht in die Anonymität

  • Sonntag, 10. Februar 2013, 15:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 10. Februar 2013, 15:03 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 12. Februar 2013, 21:03 Uhr, Radio SRF 1

Sechs Jahre lang lebte Sarah Meier auf dem Eis. Sie reiste von einer Eishalle zur anderen, trainierte Pirouetten und Sprünge, tagein tagaus. Als frisch gekürte Europameisterin trat sie nach der EM 2011 vom Spitzensport zurück.

Eiskunstlaeuferin Sarah Meier gewinnt den Credit Suisse Sports Award als Sportlerin des Jahres, Dezember 2011.
Bildlegende: Eiskunstlaeuferin Sarah Meier gewinnt den Credit Suisse Sports Award als Sportlerin des Jahres, Dezember 2011. Keystone

«Menschen und Horizonte» zeigt eine neue Sarah Meier. Eine junge und selbstbewusste Frau, die in einer Wohngemeinschaft in Zürich lebt und sich neu orientiert.

Die 28-jährige Sarah Meier erzählt über ihr neues Leben als Showläuferin und als WG-Genossin. Sie verrät auch, dass sie sich im Alltag in ihrem kleinen Auto am wohlsten fühlt. Das kleine Auto ist so etwas wie ein roter Faden durch ihren abwechslungsreichen Alltag.

Gespielte Musik

Redaktion: Joëlle Beeler