Christoph Schmocker: Afrika - meine Liebe

  • Sonntag, 12. August 2012, 14:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 12. August 2012, 14:06 Uhr, DRS 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 14. August 2012, 21:03 Uhr, DRS 1

Der schwarze Kontinent begleitet den 49-jährigen Christoph Schmocker schon sein halbes Leben. Als junger Mann reiste er in den Tschad und nach Kamerun, blieb als Reiseleiter ein Jahr lang in Tunesien und lebt heute mit seiner Familie in Südafrika.

Auf dem Tafelberg. Im Hintergrund der Lionshead.
Bildlegende: Auf dem Tafelberg. Im Hintergrund der Lionshead. zvg

Auch beruflich war und ist er immer eng mit Afrika verbunden.

So hatte er als Mitarbeiter von "Fondation Terre des hommes" immer wieder mit Projekten in Afrika zu tun. Aufgrund seiner Erfahrung im Bereich Foundraising baute er später bei der UBS die „Optimus Fondation" auf, die das philanthropische Engagement der Kunden fördert.  Und auch die Anfrage von Roger Federer, ihm beim Aufbau einer Stiftung zu helfen, reizte ihn vor allem, weil das Geld in Afrika eingesetzt wird.

Gespielte Musik

Autor/in: Ladina Spiess, Moderation: Regi Sager