Der ehemalige Tieranwalt und sein neues Leben

Drei Jahre lang war Antoine F. Goetschel im Kanton Zürich als Anwalt zuständig für Tierschutzfälle. Bis das Amt nach einem zermürbenden Abstimmungskampf per Volksentscheid abgeschafft wurde. Nun hat er ein Buch veröffentlicht, mit dem er den Tieren eine Stimme geben will.

Vom Tieranwalt zum Autor: Antoine F. Goetschel
Bildlegende: Vom Tieranwalt zum Autor: Antoine F. Goetschel Nicole Bökhaus

Der Sache ist er treu geblieben, die Streitereien hat er hinter sich gelassen.

In «Menschen und Horizonte» erzählt der Anwalt, der heute in einer Kanzlei in Zürich tätig ist, vom Neuanfang nach einer intensiven und kräftezehrenden Zeit. Er findet Freude und Erfüllung in verschiedenen Kulturprojekten, ist aufs Land gezogen und denkt sogar daran, sich mittelfristig vielleicht einen Hund zuzulegen. Bis dahin begnügt er sich mit einem Wackeldackel im Auto, der sogar auf die grossen Fragen des Lebens meist die richtige Antwort weiss.

Das neue Buch von Antoine F. Goetschel: «Tiere klagen an», Scherz 2012

Gespielte Musik

Moderation: Regi Sager, Redaktion: Doris Rothen