Des Bischofs heilige Kühe

Nach seiner ersten Indienreise hat Richard Bischof die Erleuchtung: «Hey! Den heiligen Kühen geht es wirklich elend!». Das veränderte sein Leben.

Der Basler Maschinenbau-Ingenieur Richard Bischof hat gesehen, wie ausgestossene Kühe inmitten von Verkehrsströmen nach etwas Fressbarem suchten.

Heute reist der Krishna-Anhänger regelmässig nach Indien und hilft dort Kühen, Kälbern und Stieren, die niemand mehr will

Peter Jaeggi hat ihn auf einer seiner Reisen in Vrindavan getroffen, dem Geburtsort von Krishna.

Gespielte Musik

Redaktion: Peter Jaeggi