Die Weltrekordreisenden

Ohne ihren Toyota Landcruiser gehen Liliana und Emil Schmid nirgendwo hin. Mit ihm ist das Zürcher Ehepaar seit 1984 unterwegs. Sie haben 167 verschiedene Länder besucht und sind dafür fast 650'000 Kilometer weit gefahren.

Ihre unendliche Reise bedeutet seit 12 Jahren Weltrekord. Doch genug haben die beiden noch nicht. Sie wollen weiterfahren solange das Auto hält und ihre Gesundheit es zulässt.

Im «Menschen und Horizonte» erzählen Schmids was sie antreibt, warum sie immer noch weiter wollen. Sie sprechen über die Schweiz als Heimat, erklären warum sie kein Heimweh plagt und sie denken - mittlerweilen im AHV-Alter - darüber nach, was am Ende der gemeinsamen Lebensreise stehen könnte.

Gespielte Musik

Autor/in: Tobias Fässler; Dagmar Zumstein