Elisabeth Keusen: Turbulenzen in Florenz

Elisabeth Keusen-Paci wuchs unter strenger Erziehung in Bolligen BE auf. Als Kindermädchen ging sie später nach Florenz und lernte dort ihren zukünftigen Mann kennen. Es war eine Liebe, die zu einer schwierigen Schicksalsgemeinschaft wurde.

Doch ihr Beruf als Schneiderin half ihr immer wieder aus der Patsche. Mit 74ig schneidert sie heute die vornehmsten Kleider aus früheren Zeiten für die Florentiner Palazzi.

Gespielte Musik

Moderation: Regula Sager, Redaktion: Cornelia Bütler