Willy «Jimmy» Oechslin - Halbstarker der ersten Stunde

  • Sonntag, 30. April 2017, 15:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 30. April 2017, 15:03 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 2. Mai 2017, 21:03 Uhr, Radio SRF 1

Willy Oechslin gehörte im zarten Alter von 15 Jahren zu den sogenannten «Halbstarken». Diese bildeten Ende der fünfziger Jahre die erste Jugendszene der Schweiz. Mit glänzender Haartolle, Jeans, Westernstiefel und einem bis auf den Bauchnabel aufgeknüpften Hemd waren sie damals die pure Provokation.

Willy Oechslin neben seinem Halbstarken-Jugend-Bild.
Bildlegende: «Nach der Jugendzeit hatte ich die Kurve genommen»: Willy «Jimmy» Oechslin. SRF.

Nach einem Jahr Herumhängen in Zürich, bekam er ein behördliches Rayonverbot für die Stadt. Um als Minderjähriger ins Kino zu gehen, fälschte er seinen Ausweis. Das war zuviel und er landete in einer Erziehungsanstalt, in der ein hartes Regime herrschte. Er absolvierte dort eine Lehre zum Schlosser und ab da ging es in seinem Leben in geordneten Bahnen weiter; mit ein paar Stolpersteinen.

Heute blickt Willy Oechslin (73) zufrieden auf sein Leben zurück und sagt, dass er nach grossen Startschwierigkeiten auch einiges Glück im Leben hatte.

Wiederholung der Sendung vom 10. April 2016.

Gespielte Musik

Moderation: Mike La Marr, Redaktion: Jürg Oehninger