Ein technoides Herz

Dave Angel ist eine Ikone. Der Mann aus Chelsea war schon in den frühen 1990er Jahren eine der Galionsfiguren der europäischen Techno- & House-Bewegung. Ganz nebenbei kreierte er das Genre Melodic Techno.

Laurent, Carl und Dave. Diese drei Namen dominierten vor 20 Jahren die Flyer der Clubs und Raves in Europa. Während Laurent Garnier sich auf Hard-House & Trance und Carl Cox auf British Hardcore & Breakbeat fokussierten, war David Angelico Nicholas Gooden aka Dave Angel der Mann für's technoide. Doch im Gegensatz zu den klassischen und sehr einfach gestrickten Techno-Sounds aus Deutschland, hatte Angel's Sound Funk und Soul. Mit seinen Remixes war er massgeblich am Erfolg späterer Super-Acts wie Underworld, Orbital, Sun Electric und Roni Size beteiligt. In den 2000er wurde es ruhiger um ihn. Seit drei Jahren ist der Brite wieder sehr aktiv. Mental X stellt dir brandneue Sounds vor. Maler, Grafiker, Künstler. Ach ja, und DJ - das ist Nicholas von Orton aus Buenos Aires. Der Argentinier besitzt ein breites Repertoir. Besonders sympathisch ist sicher die Tatsache, dass Nicholas sich selber nicht so verbissen ernst nimmt. Genau diese Eigenschaft macht van Orton zu einem äusserst beliebten Zeitgenossen bei DJ-Kollegen und Fans. Weiter präsentiert dir Mental X brandneue Tunes von Sapiens, Smash TV, Tilt, Innate, Oliver Lieb, Torha und noch vieles mehr!