Flowers, Beauties And Candies

Blumen aus Berlin, Süsses aus Belgrad und Verspieltes aus Tel Aviv. Es wird wieder bunt bei Mental X!

Seit fünf Jahren taucht der Name Hen Khen Falah immer wieder in den Credits von hervorragenden House-Tracks und Remixes auf. Anfangs nur absoluten Insidern bekannt, änderte sich das schlagartig mit seiner Solo EP «Sweet Break Up» auf dem argentinischen Superlabel Sudbeat von Hernan Cattaneo. Khens musikalische Handschrift ist unverkennbar. «Hmm, irgendwie erinnert mich La Fleur sehr stark an Ellen Allien», so mein erster Eindruck, als ich kürzlich ihre Facebook-Seite studierte. Nun gut, vielleicht ist es einfach das Berliner Umfeld in welchem sich die Schwedin zur Zeit bewegt. La Fleur ist der neue Act bei «Last Night On Earth». Sashas Talentschmiede ist bekannt für neue und frische Sounds. Marijan Raskovic aus Belgrad meldet sich mit neuen Sounds zurück. Marijan aka Jelly For The Babies veröffentlichte seine ersten Platten 2009. Anfangs noch mit klassischem Big Room-Sound, überzeugt er heute mit ausgereiften und sehr erwachsen klingenden Tech House-Produktionen. Seinen neusten Streich hörst du bei Mental X. Weiter präsentiert dir Mental X brandneue und exklusive Tunes von Black 8, Betoko, Arnas D, Kolsch, Juno Juno, Deepfunk und noch vieles, vieles mehr!