Fresh & Dynamic

Solomun aus Hamburg besitzt längst Kultstatus. Doch statt sich auf seinen Lorbeeren auszuruhen, fördert die House-Ikone auf seinem Label unermüdlich junge Talente. Mit dabei ein Pariser und ein Schweizer.

Paris ist intensiv und das in jeder Beziehung. Die Grösse der Stadt, die Hektik auf den Strassen, aber vorallem, das immense und schier unendliche Angebot des Nachtlebens. Während sich die selbsternannten Hipster aus ganz Europa auf Berlin und Barcelona konzentrienen, bringt die Metropole an der Seine ihre ganz eigenen Sounds und Helden hervor. Der erst 21-jährige Anton Dhouran ist so ein Held. Gerademal eine handvoll Releases gehen auf das Konto des Parisers. Doch diese auf den besten Labels. Manual, Global Underground und auf Diynamic, dem Label von Solomun. Antons Sound klingt urban und doch sehr entspannt. Vielleicht ist es genau diese spezielle Kombination, welche den House-Superstar so beeindruckte.

Made in Switzerland: Several Definitions

Jeremy Vieira aus Lausanne überzeugte unlängst auf Labels wie Stil Vor Talent und Knee Deep. Seine trancig angehauchten Sounds waren bis jetzt allerdings nur wenigen Insidern bekannt. Das wird sich jetzt mit grösster Wahrscheinlichkeit ändern. Auch er präsentierte unlängst und voller Stolz auf seiner Facebook-Seite, einen Plattenvertrag bei Solomun. Na dann, herzlichen Glückwunsch. Du hast es verdient!

Und sonst noch?

Weiter präsentiert dir Mental X brandneue und exklusive Tunes von Blue Amazon, Piek, Dousk, Youngen, Yotto und noch vieles, vieles mehr!