Herbstwinde am Niagara

Die grosse Stadt am Ontariosee ist ein äusserst kreatives Zentrum für Elektronische Musik. Man nehme die Essenz aus allen gängigen Genres und mische sie zusammen.

Tim Penner besitzt ein fantastisches Talent. Noch eine grosse Portion Glück und ein Clubhit ist dir sicher. Ok, das Rezept ist sehr vage, aber Tim Penner gelang das genau mit dieser Mixtur. Künstler wie Luke Fair, Amber Long mischen das Nachtleben von Toronto seit Jahren mächtig auf. «Get me High» war der Überraschungshit des Sommers. Der Kanadier Tim Penner produzierte mit diesem Titel einen Deep-House Track, welcher auch noch nach Monaten in den Clubs nachhallt. Und nun? Tim bleibt seinem Dogma treu, auf kein Genre reduziert zu werden. Seine brandneue Scheibe ist ein Techno-Monster und vielleicht der beste Track des Monats! Dein Host quält sich wöchentlich durch die weiten des Web um möglichst viel informatives zu den Acts zu finden. Understatement ist cool, aber man kanns auch übertreiben. Nun gut, dann halt so: «Die neue Platte von Teho ist soo super, dass ich sie dir dieses Wochenende im Essential-Mix vorstelle». Bähh! Rick Sanders gehört seit Jahren zum festen Inventar Mental X Playliste. Der gebürtige Sardinier überzeugt mit unglaublich guten House-Tracks. Weiter präsentiert dir Mental X brandneue Tunes von Phonic Scoupe, Hot Since 82, Dany Armaros, Huntemann, Daniel Dexter, Mr. C und noch vieles mehr!