Rockets & Dream Catchers

Jede Woche stellt dir Mental X dutzende, brandneue und exklusive Clubtunes aus der ganzen Welt vor. Dieses Mal gehts nach Frankreich, danach über Argentinien nach Mexico und nach Deutschland. Eine ganze Weltreise in drei Stunden.

Mitte der Nullerjahre zählte Sébastien Léger, neben Antoine Clamaran und Richerd Grey, zu den Shootingstars der French- und Electro House-Szene. Doch nach dem Hype wurde es sehr still um den Musiker.
2016 gelang ihm dank Marc Romboy und dem Label «Systematic» das Comeback. Es folgten grossartige Veröffentlichungen auf Parquet, Hope und auf Einmusika Recordings, dem Berliner Label von Einmusik. Die neuste Léger-Scheibe hörst du diesen Freitag bei Mental X.

Weiter präsentiert dir Mental X neue und exklusive Tunes von Edu Imbernon, Tom Novy, Acumen, Audio Noir und noch vieles, vieles mehr!