Schwimmer, Träumer & heimliche Hauptstädte

Mit oder gegen den Strom? Mit 14 schwamm Omar El Gamal aus Kairo in der ägyptischen Nationalmannschaft und gewann zahlreiche Preise. Mit 18 zog er in die USA und entdeckte die elektronische Clubmusik.

Die in den USA angekomme Electro- und Technowelle entwickelte sich rasant im Mainstream. Harte, sehr einfach gestrickte Sounds an Grossveranstaltungen wurden mangels Ideen unter dem Sammelbegriff EDM zusammengefasst. Fasziniert von dem neuen Sound begann Omar als DJ an besagten Events aufzulegen. Doch es muss noch mehr geben. Mit der Zeit entdeckte Omar El Gamal die vielen anderen Stilrichtungen der zeitgenössischen Electronika. Seit 2011 produziert der junge Ägypter seine ganz eigene und stilvolle Interpretation von Clubmusik. Rotterdam ist die heimliche Hauptstadt Hollands, zumindest musikalisch gesehen. Mit «Timeless Altitude» produzierte Secret Cinema vor 15 Jahren seinen ersten Clubhit. Unzählige folgten. Aber auch auf seinem eigenen Imprint «GEM» zelebriert Secret Cinema seine melodischen Techno- und Houseexzesse. Die Träumer sind zurück. Ricardo Linke & Daniel Päßler produzieren einen Sound, welcher hervorragend im Wohnzimmer als auch auf dem Dancefloor funktioniert. Weiter präsentiert dir Mental X brandneue Tunes von Remy Unger, Patrick Chardronnet, Kutuzoff, Nicone, Soulfinder und noch vieles, vieles mehr.