Sonic Future – Made in Brazil

Brasilien - so sagt man - hat die schönsten und spektakulärsten Festivals, die fröhlichsten Clubber und mit dem Warung Beach-Club, einer der besten Clubs der Welt. Nun gut, kein Wunder also wurden auch Produzenten und DJs «Made In Brazil» in den letzten Jahren immer populärer.

Gui Boratto war einer der ersten, der sich international etablieren konnte. Nur kurze Zeit später folgten Andre Sobota und Wehbba. Doch was gibt es Neues? Sonic Future zum Beispiel! Das Duo aus Porto Alegre zählt zu den Rising-Stars der Szene. Besonders in Europa starten Cesar Funck und Leo Schenkel richtig durch. Niemand Geringers als der spanische House-König Coyu fördert auf seinem Label Suare das grosse Talent des Duos. Sonic Future produzieren mit jedem neuen Release wahrhafte Clubmonster. Nix da mit pseudointellektuellem Klick-Klack, sondern Tech-House auf höchstem Niveau. Die beiden Holländer Andy Godderis und Igor Shumlyanskiy wählten für ihr gemeinsames und langjähriges Projekt den Namen Mononoid. Die Wörter «Mono» für Solo und das holländische «nooit» für niemals, also «nie allein». Ihr futuristisch angehauchter Electro-Sound fand ziemlich schnell eine Plattform beim Kölner Label Traum. Für einmal gehen Mononoid jetzt fremd und veröffentlichen ihre neue EP auf dem israelischen Label «Lost & Found». Das Resulat ist ein hypnotisches Techno-Brett. Weiter präsentiert dir Mental X neue und exklusive Tunes von Stephan Bodzin, Bram, Steve Ness, Sasha und noch vieles, vieles mehr!