Berner Seeland – Tag 3 – Restaurant Bären, Treiten (Siegerbeiz)

Am dritten Tag freut sich Stammgast Eugen Maurer auf sein Lieblingsrestaurant Bären in Treiten.

Treiten ist ein Dorf mit rund 450 Einwohnern. Der Bären ist hier das einzige Restaurant. Der Landgasthof ist allerdings untyptisch geführt. Tagsüber ist die Beiz sehr hell gehalten. Die Suppe wird im Topf auf den Tisch gestellt, und die Gäste bedienen sich selber. Am Abend verwandelt sich der Bären in eine gepflegte Gaststube mit einem Hauch Exklusivität. Das Paar Daniela, 41, und René Muster, 47, will den Gästen eine Auszeit vom hektischen Alltag bescheren und dabei den Gaumen kulinarisch verwöhnen. Hier gibt es eine saisonale, gutbürgerliche Küche und auch vegetarische Spezialitäten. Der Bären ist ein Familienbetrieb, und deshalb trifft man immer jemanden von der Familie an im Restaurant. Ein grosser Fan ist Eugen Maurer, 46. Er isst drei bis vier Mal im Monat im Bären und findet die Küche vorzüglich.

Beiträge