Kanton Appenzell – Tag 3 – Gasthaus Landmark, Oberegg

Am 3. Tag überrascht uns das Gasthaus Landmark in Oberegg mit seinen Kreationen.

Das Gasthaus Landmark liegt direkt an einer beliebten Fahrradstrecke. Das traditionelle Appenzellerhaus wurde im Jahr 1876 erbaut und im Jahr 2009 von der Familie Jud als Restaurant eröffnet. Der Wirt, Jeremias Jud, 30, wird tatkräftig unterstützt von seiner Freundin Martina Geiger und seinem Vater Stephan Jud. Die Küche bietet von einfachen Gerichten bis hin zum Sechs- oder Achtgangmenu allles an. Exclusiv ist das Fleisch vom Dexter-Rinde, denn dieses stammt vom Familienhof der Juds. Gern gesehener Gast ist Georg Kehl, 53. Er kehrte schon als Kind mit seinen Eltern im Landmark ein und besucht das Lokal auch heute noch zweimal in der Woche.

Beiträge