Kanton Appenzell – Tag 5 – Il Peperoncino, Heiden

Italien im Appenzell. Am 5. Tag tauchen wir ein in die Welt der Pizzas und Pastas. Wer wird gewinnen?

Vor 5 Jahren hat der erfahrene Gastronom Elia Gaglione, 53, das Peperoncino übernommen. Er bietet eine traditionelle italiensche Küche an. So können die Gäste z.B. zwischen 30 verschiedenen Pizzen auswählen. Viele Zutaten kommen direkt aus Italien, ansonsten werden Produkte aus der Region bevorzugt. Im Holzofen wird täglich frisches Brot gebacken. Elia steht in der Küche und seine Frau Julia arbeitet im Service. Die Nageldesignerin Claudia Wild, 55, sieht man oft im Peperoncino. Sie kennt die Familie Gaglione schon seit 30 Jahren. Ihr Lieblingsplatz ist auf der schönen Sonnenterrasse.

Beiträge