Kanton Wallis – Tag 4 – Château de Villa, Sierre

  • Donnerstag, 26. Januar 2017, 18:15 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 26. Januar 2017, 18:15 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Freitag, 27. Januar 2017, 12:15 Uhr, SRF 1

Tag vier. Die Walliserrunde wird heute im Restaurant Château de Villa verwöhnt.

Das Schloss wurde im Jahr 1530 erbaut und 1951 von einer gemeinnützigen Stiftung übernommen. Fabrice Thorin ist seit dreieinhalb Jahren Direktor des Château de Villa. Das Restaurant ist ein idealer Ort für Weinseminare und -degustationen. In der Vinothek des Schlosses finden Weinfreunde die meisten Walliser Weine – insgesamt sind 650 Weine von 110 verschiedenen Weinbauern im Angebot. Zu den Spezialitäten der Küche gehören diverse Käsegerichte. Ein Renner ist das Raclette mit den fünf verschiedenen Käsesorten aus der Region. Das Schloss versprüht eine königliche Atmosphäre – Altes wurde mit Neuem kombiniert, was einen interessanten Kontrast schafft. Zudem bietet das Schloss mehrere Themenzimmer an, etwa den Rittersaal und den Kaminsaal. Stammgast Roger Truffer wohnt nur unweit des Restaurants. Ihm gefallen das wunderschöne Gebäude und die grosse Terrasse. Die wöchentlichen Weinempfehlungen und Degustationsangebote sagen ihm besonders zu.

Beiträge