Kanton Zürich – Tag 1 – Gasthof Weingarten, Affoltern am Albis

Die kulinarische Vielfalt im Kanton Zürich auf dem Prüfstand. Start macht ein Gasthof mit italienischen und saisonalen Spezialitäten.

Das Riegelhaus wurde vor 150 Jahren erbaut. Alte Dokumente weisen darauf hin, dass das Gebäude bereits um 1905 als Restaurant genutzt wurde. Die Eltern vom Wirt und Koch Andreas Häberling, 51, haben das Restaurant vor 32 Jahren gekauft und 20 Jahre lang selber geführt. Damals war der Weingarten die erste Pizzeria in Affoltern am Albis. Das Interieur des 150-jährigen Riegelhauses ist modern und stilvoll gestaltet. Als sommerlicher Treffpunkt gilt die schattige Gartenterrasse mit einer Pergola. Im Weingarten bekommt man im Weingaren italienische und saisonale Spezialitäten sowie hausgemachte Pizzen. Als Renner gelten die Kalbfleischröllchen, gefüllt mit Rohschinken, Mozzarella und Knoblauch, an einer Kräuterrahmsauce. Stammgast ist Jean-Pierre Trümpler, 71, der einmal wöchentlich mit seinem besten Freund hier einkehrt.

Beiträge