Stadt Zürich – Tag 1 – Restaurant Moudi´s lecker Garten, Zürich

Für einmal kein Steak, kein Schnitzel, keine Wurst – und wenn, dann höchstens aus Tofu. Fünf Zürcher Beizentester lassen sich auf das Experiment ein, eine Woche lang kein Fleisch zu essen. Nur Fisch ist erlaubt.

Das Lokal im Kreis 6 wurde im April 2015 eröffnet und hat sich zum Ziel gesetzt, die libanesische Küche neu zu interpretieren. Neben dem Restaurant gibt es in Zürich auch eine Bar und ein Café, die unter dem gleichen Namen und mit ähnlichen Konzepten laufen. Das Lokal der Geschäftsführerin Michèle Anderhub, 28, ist beliebt für die vielen verschiedenen Mezze-Kreationen, welche ausnahmslos selbst zubereitet werden. Zum Markenzeichen der Küche gehört auch die Tatsache, dass ohne Knoblauch gekocht oder klassische Gerichte kreativ umgestaltet werden, etwa ein Hummusgericht mit Avocado und Randen. Als Stammgast präsentiert der Unternehmensberater Valentin Fisler, 30, seine Lieblingsbeiz.

Beiträge