Der Düsenjet-Bürostuhl aus Neftenbach

Er holt sich Adrenalinschübe mit 19.2 km/h: Hörer René Vontobel aus Neftenbach bei Winterthur hat eine Modellflugzeugturbine an einen Bürostuhl gebaut. An der Höchstgeschwindigkeit soll aber noch geschraubt werden. «Wir brauchen eine grössere Turbine - und einen Bremsfallschirm!»

Zusatzinhalt überspringen

Jetzt bewerben!

Eure Geschichte bei «Mini Räder - Mis Läbe»: Ob geliebter Oldtimer, Tandem für Vier oder Baby-Buggy. Worauf fährt ihr ab?

Hier gehts zum Formular

Und keine Angst: Was «leicht kriminell» aussehe, hat der Automobildiagnostiker unter Kontrolle - In Zusammenarbeit mit Kumpel und Motorradmechaniker Simon wurden Feuerschutz, Schalensitz und Leichtlaufrollen montiert. So rollt der Bürostuhl sicher und komfortabel.

Und die kleine Notiz am Rande: Jeder Velofahrer fährt schneller. In dem Sinne, Feuer frei!

Bürostuhl Düsenantrieb