Mit dem Tatra durch die Wüste

 «Ich war mit Freunden in Tunesien. Die sind noch verrückter als ich, haben die noch grösseren Trucks», erzählt SRF 3-Hörer Manuel Weibel.

Truck im Sonnenuntergang in der Wüste von Tunesien
Bildlegende: Romantik auf Rädern – und viel Platz, ein Gefühl der Freiheit. ZVG

Manu Weibel verbrachte einen Teil des Sommers mit Gleichgesinnten in der Wüste. In «Mini Räder Mis Läbe» erzählt er vom Trip, der relativ spontan zustande kam. So spontan, dass die Zeit fehlte, die er gebraucht hätte, um sein eigenes Gefährt startklar zu machen.

Weibels geliebte Zweitwohnung auf Rädern, die bereits im Februar in «Mini Räder Mis Läbe» Thema war, kam aber auch nicht zu kurz. Zusammen mit der Freundin ist der Truck-Fan in der Schweiz herum gekurvt. Und er schmiedet Zukunftspläne: Afrika würde ihn reizen, auch China.

Moderation: Tina Nägeli