Affären abzugeben

Staffel 2, Folge 8

Video «Affären abzugeben» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Savi und Harry haben ihr Haus verkauft. Jetzt muss Savi ihre Sachen packen. Unterstützung bekommt sie von ihren Freundinnen. Die vier kommen dabei ins Schwelgen. Währenddessen zieht Joss einen neuen Job an Land: Sie kann die Eröffnungsparty eines neuen, hippen Lokals ausrichten.

Joss ist vom jetzigen Chefkoch des Lokals wenig begeistert. Sie heckt einen Plan aus, wie sie Harry bei der Besitzerin ins Spiel bringen kann. So könnte sie möglicherweise auch verhindern, dass Harry zurück nach Australien zieht.

April plagen dafür Gewissensbisse. Sie kann die Finger einfach nicht von Daniel lassen, obwohl sie weiss, dass er eine Frau hat. Ihren Freundinnen kann sie nichts von ihrer Affäre erzählen. Zu sehr schämt sie sich, dass sie sich nicht an ihre eigenen Prinzipien hält.

Unterdessen sitzt Karen beim Therapeuten. Er rät ihr, ihre Patientin Anna fallen zu lassen, weil Karen wieder mit Jacob zusammen ist. Stattdessen macht Karen mit Jacob Schluss. Sie sorgt sich zu sehr um die labile Anna, die nichts mehr von sich hören lässt, seit Jacob sie verlassen hat. Doch dann steht Anna plötzlich rasend vor ihrer Türe.

Toni hat davon Wind bekommen, dass zwischen Savi und Dom eisige Kälte herrscht. Er will sich mit Savi befreunden. Aber keine Chance: Savi kann Toni nicht ausstehen. Sowieso Savi hat Besseres zu tun und muss erst einmal eine neue Bleibe für sich finden.