Nghia soll leben wie alle Kinder

Eine Hand und ein Bein des dreijährigen Nghia Dai Quach sind verstümmelt. Wahrscheinlich als Folge des dioxinhaltigen «Agent Orange», das die Amerikaner während des Vietnamkriegs über dem Land versprüht haben. Schätzungsweise 100'000 vietnamesische Kinder leiden an Missbildungen wegen des Giftes.

Green Cross Schweiz
Fabrikstrasse 17
8005 Zürich
Tel. 043 499 13 13
PC 80-576-7