10 Fragen an die Spiel-Expertin Monika Hochreutener

Monika Hochreutener liebt Spiele und leitet in Winterthur die Ludothek «Altstadt». Am Weltspieltag erklärt sie die Faszination des «Spielens» und verrät, welche Spiele Männer und Frauen am liebsten ausleihen.

Spielprofi: Monika Hochreutener.
Bildlegende: Spielprofi: Monika Hochreutener. zvg

Welche natürliche Gabe möchten Sie besitzen?
Furchtlosigkeit.

Welche Sendungen hören oder schauen Sie regelmässig?
Ich höre am liebsten Musik und Informationssendungen. Statt fernzusehen, spiele ich viel lieber.

Was darf auf Ihrem Frühstückstisch nicht fehlen?
Ein Müesli mit frischen Früchten.

Ihr Lebensmotto?
Lebe im «Jetzt», man weiss nie was noch auf einen zukommt!

Welches Gesetz sollte es geben?
Ein Gesetz, dass es nicht soviele Gesetze gibt.

Was mögen Sie an sich am meisten?
Mein Organisationstalent.

Ihr Lieblingsbuch oder Ihr Lieblingsfilm?
Ich lese sehr gerne Sandra Brown. Mein absoluter Favorit ist der Film: «Intouchables» - «Ziemlich beste Freunde».

Wovon haben Sie als Kind geträumt?
Von einem Traumschiff, das fliegen kann.

Wofür sparen Sie?
Ich habe kein besonderes Sparziel.

Welche berühmte Persönlichkeit würden Sie gerne treffen?
Carla del Ponte.