Sendungsporträt

Süperimmigrant Müslüm erhält den Auftrag, mit seinem hochpotenten Fernsehprogramm die kulturellen Mauern zwischen Migranten und Schweizern niederzureissen. Dafür begibt er sich auf eine rasante Reise durch Migranten-Milieus und schweizerische Traditionen. Ab April: «Müslüm Television» auf SRF 1!

Müslüm im gelben Anzug. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Nicht nur ein Mü mehr Unterhaltung: «Müslüm Television» startet durch! SRF

Nach frechen Telefonscherzen, langen Konzerttourneen und vielen Preisen, macht der Macho vom Bosporus jetzt Halt beim SRF und erkundet auf seiner Odyssee die unergründlichen Weiten des Fernsehens. Swissness bekommt einen neuen Anstrich, wenn Müslüm den Spagat zwischen alten und neuen Traditionen wagt!

Müslüm liegt quer auf einem TV. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Formatfüllend: Müslüm macht Fernsehen, aber anders. SRF

Mit dem Auftrag, «die ausländischen Zuschauer für das Schweizer Fernsehen zu gewinnen», arbeitet sich Müslüm in die Fernsehwelt hinein. In vier Folgen «Müslüm Television» nimmt der impulsive Schweiz-Anatolier die Zuschauer mit auf eine rasante Fahrt durch hiesige Migranten-Milieus und schweizerische Traditionen. Ob er dem Geheimnis von gutem Fernsehen für alle Bevölkerungsgruppen auf die Spur kommt?

Sie sehen es ab April 2016 in «Müslüm Television»: Vom 1. bis 22.4. immer freitags um 23:45 Uhr auf SRF 1 – und bereits am Vorabend im Netz.