«Müslüm TV» vom 15.7.2017

Staffel 1, Folge 3

In der dritten Folge von «Müslüm Television» geht es auf der A1 einmal quer durch die Schweiz. Müslüm entdeckt dabei, dass nicht nur auf, sondern auch neben der Autobahn gerne verkehrt wird.

Sein Wohnwägeli ist übrigens nicht nur Wohnzimmer und Fortbewegungsmittel für Müslüm, sondern manchmal auch sein Studio. Und in dieses lädt er verschiedengläubige junge Menschen ein, um mit ihnen über Gott, das iPhone und Fonduegabeln zu sprechen. Im wunderschönen Spreitenbach hilft Müslüm einem Dutzend Missen-Anwärterinnen, ihre innere Schönheit zu finden. Nach diesem Coaching retten sie garantiert die Welt.

Beim American Football findet Müslüm heraus, dass es neben den Muskeln auch ein bitzeli Hirn braucht. Und schliesslich übernehmen die Hormone am feuchten Caliente Festival die Kontrolle über Müslüm.