Das Gummistiefel-Wetter macht Pause

Mit seinen Prognosen für den Monat Juni hat Peter Suter bisher recht behalten: Er hat veränderliches Wetter vorausgesagt, teils mit kalter Bise. Das lässt hoffen, denn Peter Suters Prognose für die zweite Juni-Hälfte lautet: schönes Wetter für Alpauffahrten ohne Gummistiefel.

Peter Suter ist mit 82 Jahren der älteste Wetterprophet. Der pensionierte Sandstrahler ist so oft wie möglich in den Bergen. Dort kann sich das Wetter schlagartig ändern. Umso wertvoller ist Suters Wissen, das er sich über Jahre angeeignet hat. Er achtet speziell auf Winde und Pflanzen.