Martin Holdener: Im Sommer brodelt der Asphalt

Der Mauser der «Muotathaler Wetterschmöcker» war mit seinen Mäuse-Beobachtungen über die Wintermonate leider im Hintertreffen. Dennoch wagt er sich an eine Sommerprognose, die von Bikinis und Stöckelschuhen nur so wimmelt.

Gleich schon der Juni heizt mächtig ein. Der Schnee auf den Bergen schmiltz weg wie warme Butter. Im Juli möchte man sich vor lauter Hitze am liebsten gänzlich entblössen.

Für die ersehnte Abkühlung sorgt erst wieder der August mit so manchem heftigen Gewitter. Bei diesen Aussichten dürften auch die Mäuse wieder aus ihren Löchern schlüpfen.

Moderation: Yvonne Dünser, Redaktion: Christian Salzmann