Peter Suter prophezeit Martinisommer

Am 27.Oktober 2013 fand die traditionelle Herbstversammlung der Muotathaler Wetterschmöcker statt. Peter Suter alias «Der Sandstrahler - ist mit seinen 86 Jahren der älteste der Gruppe. Er sieht einen sonnigen Start in den November voraus: «Ein richtiges Martinisümmerli eben!»

Muotathaler Wetterprophet Peter Suter.
Bildlegende: Muotathaler Wetterprophet Peter Suter. Keystone

Mitte schön mit «Riif und Gyäch im Näfel‘ ». Diese Aussage macht der 86jährige Peter Suter zu den beiden letzten Monaten in diesem Jahr.

Der Januar sei anfangs zu warm und der Februar bis am 13. unbeständig mit schönen Tagen, Regen und «Hörnälä»  mit Schneefall. «Der März hingegen ist bis am 18. schön und trocken», sagt Suter und meint weiter: «Bis am 25. schaut der Schneemann aber nochmals zurück.» Im April gebe es zuerst wenig Niederschlag, teils Brise, heisst es zum Abschluss seiner Prognose.

Autor/in: daue/zurk, Redaktion: Kurt Zurfluh