«Steinbockjäger» Reichmuth spürt den Frühling

Draussen in der Natur fühlt er sich wohl. Karl «Karri» Reichmuth ist bereits seit 20 Jahren Muatathaler Wetterschmöcker. Das Wetter liest er anhand der Felle des Wilds ab. Je dicker das Fell der Tiere, desto kältere Temperaturen sind zu erwarten.

Mit seinen Prognosen traf er dieses Jahr voll ins Schwarze. Im Mittelpunkt steht er zwar nicht gerne, freut sich aber immer wieder, wenn zum Teil wildfremde Personen ihn um seinen Rat bitten.

Moderation: Eric Dauer, Redaktion: Eric Dauer