Aaron Bebe Sukura – Multiinstrumentalist mit Mission

  • Freitag, 15. März 2013, 21:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 15. März 2013, 21:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 17. März 2013, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Der ghanaische Musiker Aaron Bebe Sukura spielt auf der ganzen Welt, um seine Tradition nicht zu verlieren.

Gyil, das afrikanische Xylophon.
Bildlegende: Gyil, das afrikanische Xylophon. Wikimedia

Aaron Bebe Sukura ist ein Meister auf dem Gyil, dem traditionellen Xylophon aus seiner Heimat Ghana. Aber ein Instrument reicht ihm nicht, er spielt noch viele andere: Die Seperewa etwa, eine Harfenlaute oder die Mbira, ein Daumenklavier.

Zum Gespräch mit Mariel Kreis im Studio Basel bringt Aaron Bebe Sukura diese Instrumente mit und performt seine eigenen Lieder live am Mikrofon. Er erzählt von Tradition und Fortschritt der ghanaischen Musik und seinen eigenen Umgang damit. Und von seinem Anliegen: Die Tradition nicht zu verlieren, aber trotzdem neu zu schaffen.

Autor/in: Mariel Kreis