Christliche Musik in Beirut und Kairo

Die orientalische christliche Musik wird im Libanon und in Ägypten seit vielen Jahren gepflegt. Aramäische und koptische Hymnen, spirituelle Lieder der grossen Diva Fairuz oder Christen-Pop - es ist ein musikalischer Ausdruck des kulturellen Erbes ebenso wie ein politisches Manifest.

Eine Reportage auf den Spuren der christlichen Musik in Beirut und Kairo.

Am 4. November widmet sich ein zweiter Teil der Reportage der Islamischen Musik in Kairo.

Redaktion: Thomas Burkhalter