Im Schatten der Politik blüht die Musik - der iranische Musikproduzent Ramin Sadighi im Gespräch

Wenn in den Medien von Iran die Rede ist, dann meist vom umstrittenen Atomprogramm, politischen Provokationen des Präsidenten und Frauen im Tschador. Dass im Schatten der Politik auch grossartige zeitgenössische Musik entsteht, das zeigt das iranische Label «Hermes Records».

Thomas Burkhalter hat den Labelchef Ramin Sadighi nach einer Vortragstournee in der Schweiz getroffen. Ein Gespräch über die Situation der Musik im Islamischen Gottesstaat.