In Ekstase – der Sufi-Sänger Sheikh Ahmad Al-Tûni

Sheikh Ahmad Al-Tûni ist einer der grossen Sufi-Sänger Oberägyptens. Mit seinem Gesang setzt der über 70-Jährige sich selbst und das Publikum in Trance. Ein eindringliches Musikerlebnis.

Während einer Stunde webt er kunstvoll verzierte Gesangslinien, die sich in ihrer Intensität kontinuierlich bis zur Ekstase steigern.

Konzertaufnahme vom Festival International de Musiques Sacrées Fribourg 2008.

Redaktion: Cécile Olshausen