Musikalische Grüsse aus Kolkata

Ein einmaliges Konzerterlebnis: Highlights aus einem Konzert mit klassischer nordindischer Musik, aufgezeichnet im Geburtshaus des indischen Nationalpoeten Rabindranath Tagore.

Zum ersten Mal standen Musiker der nordindischen Gharana (Schule) gemeinsam auf einer Bühne und spielten zusammen - während über fünf Stunden.

Seltene Instrumente, teilweise Raritäten, die bis zu 300 Jahre alt sind, wurden zu diesem besonderen Anlass extra aus den verstaubten Kisten hervorgeholt.

Erstausstrahlung am 13. Januar 2012.

Autor/in: Rolf Killius, Redaktion: Cécile Olshausen