Rabih Abou-Khalil, Oud-Spieler und Komponist

Über die Gedichte seines Vaters hat Rabih Abou-Khalil in seiner Kindheit zur Musik gefunden. Früh vom Libanon in den Westen emigriert, hat der Musiker bis heute eine vielseitige Musiksprache entwickelt, geprägt von Jazz und der Musik seiner Heimat.

Erstausstrahlung am 25. November 2011.

Autor/in: Annelis Berger