Weihnachtslieder aus nordenglischen Pubs

  • Freitag, 23. Dezember 2011, 21:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 23. Dezember 2011, 21:00 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 28. Dezember 2011, 16:03 Uhr, DRS 2

Englands Norden kennt einen Brauch, der nur um die Weihnachtszeit zum Vorschein kommt: Die Bevölkerung trifft sich in den Pubs ihrer Ortschaften, um ganz spezielle Christmas Carols zu singen - lokale Weihnachtslieder, die es nirgendwo sonst gibt.

Die Tradition ging aus einem Konflikt mit der Amtskirche hervor, die Ende des 19. Jahrhunderts die lokalen Carols aus der Kirche verbannte. Es kam zu Protesten: Kirchen blieben leer, oder die Gemeinde sass Woche für Woche mit geschlossenen Lippen da.

Die alten Carols, nun geächtet und heimatlos, wurden weiterhin im Dorf gesungen. Bis sie schliesslich in den Pubs eine permanente Zufluchtsstätte fanden, wo sie bis heute im Advent angestimmt werden.

Autor/in: Christoph Wagner