Caroline Rasser, Schauspielerin

Bereits mit 27 Jahren übernahm die Schauspielerin Caroline Rasser 1998 die Leitung der Basler Theaterinstitution Fauteuil und Tabourettli. Die Theaterfrau führt zusammen mit ihrem Bruder das familiäre Theaterunternehmen in dritter Generation.

Die Enkelin von «HD Läppli» Alfred Rasser und Tochter des Kabarettpioniers Roland Rasser ist zu Gast in der Sendung «Musik für einen Gast» bei Brigitte Häring. Im Zuschauerraum des Kleintheaters Tabourettli am Spalenberg in Basel erzählt sie unter anderem davon, warum es neben den grossen klassischen Theaterbühnen auch ein Volkstheater braucht und wie sie selber als junge Schauspielerin manchmal auch schwer an ihrem bekannten Namen zu tragen hatte.

(Wiederholung vom 16. Januar 2011)

Moderation: Brigitte Häring