Catherine von Graffenried, Kommunikationstrainerin und Clown

«Ich achte auf den Tag, denn er ist das Leben» – Lebensmotto? Nein, das hat Catherine von Graffenried sicher nicht. Oder wenn, dann höchstens dies, dass jeder Tag einmalig ist und neu. Und dass sie ihn mit Neugierde erwartet und nicht mit einem Motto.

Eine lächelnde Frau mit kurzem grauen Haar
Bildlegende: Catherine von Graffenried SRF

So gibt es Tage, an denen sie mit Flüchtlingen durch die Stadt spaziert, an andern gibt sie Kurse, wo über Krebs gesprochen und gemeinsam geschwiegen wird. Oder aber sie stellt sich als Clown Courage im Bahnhof Bern auf Gleis 1 und begrüsst die Ankommenden, während sie den Abfahrenden auf Gleis 2 nachwinkt.

Catherine von Graffenried und ihre Musik – in Musik für einen Gast.

Erstausstrahlung: 07.02.16

Redaktion: Gabriela Kaegi